Leilani Farha

UN-Sonderberichterstatterin für das Recht auf Wohnen

Leilani Farha (Canada) ist Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen für das Recht auf Wohnen als Bestandteil des Rechts auf einen angemessenen Lebensstandard und über das Recht auf Nichtdiskriminierung in diesem Zusammenhang. Sie hat ihre Funktion im Juni 2014 übernommen. Frau Farha ist die Geschäftsführerin der NGO Canada Without Poverty mit Sitz in Ottawa, Kanada. Als ausgebildete Rechtsanwältin hat Frau Farha in den vergangenen 20 Jahren sowohl international als auch im Inland an der Umsetzung des Rechts auf angemessenen Wohnraum für die am stärksten marginalisierten Gruppen und die Situation der in Armut lebenden Menschen gearbeitet. Webseite: http://www.unhousingrapp.org/